Herzlich willkommen

EIN GEMEINSCHAFTSPROJEKT VON LICHTSPIELTHEATER WUNDERVOLL, INSTITUT FÜR NEUE MEDIEN, KUNSTSCHULE ROSTOCK, LOHRO

Der Abend vor der Ausstellung – bildrausch 0815

Staffeleien, davor: Leere große Bilderrahmen.Die letzten Stunden vor der Ausstellung sind angebrochen. Alles schon fertig? – Wir durften ein paar Eindrücke sammeln von spannenden und intensiven Augenblicken hochkonzentrierter Arbeit. Werden die KünstlerInnen einem bildrausch gerecht? Und treffen sie ihren Anspruch 0815? Für morgen laden sie alle ein, sich selbst zu überzeugen. Vorab gewährten sie uns einen Einblick in die Vorbereitungsphase der Ausstellung. So konnten wir Fotos aus unserer außenstehenden, aber hochneugierigen Beobachterperspektive machen. Für Gespräche aber ist die Zeit heute Abend nun wirklich etwas knapp. Dafür stehen sie morgen während der Ausstellung volle sieben Stunden zur Verfügung.

Read more

Holger Stark im Interview – bildrausch 0815

Holger Stark über Tisch mit s/w Bildernbildrausch 0815: tolles Projekt – finden wir. Tolles Projekt – sagen unsere Künstler. Was aber sagt Holger Stark, der das Projekt als Coach und Mentor begleitet? Was gibt die FRIEDA 23 dafür her? Welchen Herausforderungen begegnen die KünstlerInnen? Und: Gibt es ‘baugleiche’ Projekte nicht zuhauf? Wir haben gefragt und dabei auch Hinweise bekommen, was uns in der Ausstellung erwartet, die am Samstag, den 29.08.2015 in der FRIEDA 23 in Rostock stattfindet.
Ein aufschlussreiches Interview.
_________
_________

Read more

Nur noch drei Tage bis zur Ausstellung – bildrausch 0815

Tanja Zimmermann, Lars Heidemann, Holger StarkDiese Woche ist besonders intensiv für unsere StipendiatInnen. Bis zur Ausstellung ist es nur noch wenig Zeit und es gibt noch einiges vorzubereiten. Heute war Holger Stark in der FRIEDA 23, um mit Sarah Fischer und Lars Heidemann nochmal intensiv über das zu sprechen, was sie in den letzten Wochen erarbeitet haben. Was gehört in die Ausstellung, was nicht, wie wird es angeordnet… Der Endspurt verlangt von allen höchste Konzentration.

Read more

Minister Brodkorb zu Besuch – bildrausch 0815

Am vergangenen Freitag, 21.08.2015 kam Minister Brodkorb (Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern) zu Besuch in die FRIEDA 23. Die Nachwuchskünstler des bildrausch 0815 – Projektes kamen mit ihm ins Gespräch und hatten Gelegenheit, auch ihre Kunst vorzustellen.

Read more

Vorgeschmack auf Ausstellung – bildrausch 0815

FotolaborHeute ist unsere zweite Pressemitteilung rausgegangen. Mit Blick auf den Kalender ist nicht mehr viel Zeit bis zur Ausstellung am 29.08. In der PM geht es zum ersten Mal ganz konkret um die entstehenden Werke unserer StipendiatInnen. Ramona Schacht, Sarah Fischer, Arne Mross und Lars Heidemann haben ein paar Bilder zur Verfügung gestellt, die wir schon vorab veröffentlichen dürfen und uns damit noch neugieriger gemacht auf die Ergebnisse von bildrausch 0815.

Hier geht es zur Pressemitteilung 

/////

Read more

FRIEDA 23 als Lebens- und Arbeitsmittelpunkt – bildrausch 0815

Eigentlich wollten wir auch Lars Heidemann beim Arbeiten fotografieren. Aber die Überlegung, ihn mit Blitzlicht in der Dunkelkammer zu überraschen, haben wir dann doch wieder verworfen. Stattdessen seht ihr ihn neben Ramona beim gemeinsamen Essen. Auch das gehört dazu! – Lest selbst. Read more

Die Zeit vergeht viel schneller… – bildrausch 0815

Man mag sich vorstellen, Junge Künstler ließen ihr entstehendes Werk nur ungern allein und würden am liebsten im Schlafsack daneben übernachten. – Über die Konfrontation unserer Vorstellungen mit den Erfordernissen realer Arbeitsprozesse: Interview mit Sarah Fischer.

Read more

Dass es hier so leer ist… – bildrausch 0815

Wir ließen unsere Stipendiaten auch in der zweiten Woche zu Wort kommen. Sie hatten in der ersten Woche Erwartungen an das Projekt. Doch es kam einiges anders als erwartet. Ramona Schacht über die Leere in der FRIEDA 23 und über Fachgespräche mit ihren Mitstreitern.

Read more